Welches Motoröl 5w30 ist das beste? Wir haben es getestet

Das Castrol EDGE 5W-30 5L


Castrol EDGE 5W-30 5L Bild
erster Platz

Wir haben das hochwertige Castrol EDGE 5w30 Motorenöl getestet. Castrol zählt zu den modernsten Motorenöl-Familien schlechthin und überzeugt mit einem ausgezeichneten Preis-/Leistungsverhältnis. Den hohen Ansprüchen an die heutigen Motoren, die besonders heiß werden und unter höherem Druck arbeiten, ist das Motoröl 5w30 gewappnet. Welche Vor- und Nachteile bringt das hochwertige Motorenöl mit sich?

Vorteile Nachteile
+ Fluid Strength Technology – Stärkung des Ölfilms – Füllstand schlecht zu erkennen
+ Metall zu Metall Kontakt wird erheblich reduziert – Keine Angabe, ob für Dieselmotoren geeignet ist
+ Besonders leistungsfähig, auch bei starken Beanspruchungen – Etwas wenig Freigaben
+ Unabhängig getestet

Grundsätzlich ist das EDGE 5w30 von Castrol eine gute Investition. Es zeichnet sich durch eine gute Ölfilmabriebfestigkeit aus und trägt zu einer Langlebigkeit des Motors bei. Sehr schön ist auch die Tatsache, dass das Öl von einem unabhängigen Testlabor genauer untersucht wurde und dabei nachgewiesen werden konnte, dass das Motoröl unter maximaler Belastung besonders lange leistungsfähig bleibt. Unter anderem wird das Öl für den Gebrauch in Automarken wie VW, Porsche und BMW empfohlen.

Hinsichtlich der Freigaben vom Hersteller sieht es wie folgt aus:

  • SAE 5W-30
  • ACEA C3
  • BMW LL04
  • VW 504 00
  • Porsche C30
  • VW 507 00
  • MB-Freigabe 229.31/ 229.51
Qualität:
Einsatzbereiche:
Verschleißschutz:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Top Tec 4200 Motoröl 5W30 von Liqui Moly im Test


Liqui Moly 3707 Top Tec 4200 Motoröl 5 W-30 5 Liter Bild
zweiter Platz

Als nächstes haben wir uns das Motoröl von Liqui Moly angeschaut. Es ist ein universell einsetzbares Motoröl und gerade für die neueren Motorentechnologien von Autos der Marke VW, Mercedes, Audi und BMW gedacht. Das Hightech Leichtlaufmotorenöl liegt allerdings aufgrund der hervorragenden Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten im höheren Preisbereich. Was genau hat nun das Öl von Liqui Moly zu bieten?

Vorteile Nachteile
+ Hohe Leistungsreserven – sehr gute Motorsauberkeit – Höhere Kosten
+ Übertrifft die strengen Anforderungen der Fahrzeughersteller – Bei Fahrzeugen mit kurzen Wechselintervallen sehr kostspieliges Vergnügen
+ Störende Ablagerungen werden bei Direkteinspritzern (Benzin und Diesel) reduziert
+ Für Fahrzeuge mit langen Ölwechselintervallen bestens geeignet

Im Test konnte das Motoröl 5w30 von Liqui Moly mit seinen Eigenschaften überzeugen. Das Öl auf Synthese Technologie Basis bietet dem Motor sowohl bei höheren als auch bei recht niedrigen Temperaturen eine optimale Schmiersicherheit. Ebenfalls wird ein optimaler Öldruck in allen möglichen Drehzahlbereichen gewährleistet. Auch bei tiefen Temperaturen kommt es aufgrund der Viskosität (recht dünnflüssig) zu einer schnellen Ölversorgung. Laut Hersteller wird durch den sehr guten Verschleißschutz zu einer langen Motorlebensdauer beigetragen. Auch im Zusammenhang mit dem Dieselpartikelfilter kommt es zu keinerlei Einschränkungen.

Das Liqui Moly Top Tec wurde folgendermaßen freigegeben:

  • ACEA A3-04/B4-04/C3-04
  • BMW Longlife-04
  • MB-Freigabe 229.51
  • BMW Longlife-01/Longlife-01 FE
  • ACEA A5/B5/C2
  • VW 504.00
  • Fiat 9.55535-S1
  • VW 507.00
  • API SM/CF
  • Peugeot Citroen(PSA) B712290
  • MB 229.31
Qualität:
Einsatzbereiche:
Verschleißschutz:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Total Quartz Ineo MC3 5W-30 Motoröl im Test


Total Quartz Ineo MC3 5W-30 Motoröl im 5 Liter Kanister Bild
dritter Platz

Als drittes Produkt haben wir das günstigere Total Quartz Ineo MC3 5w30 Motoröl für den Test ausgesucht. Auch dieses Öl bietet gute Eigenschaften, die für die Langlebigkeit des Motors beitragen. Außerdem kann es sowohl in Otto- als auch in Dieselmotoren zum Einsatz kommen. Aber wie ist das eigentlich hinsichtlich der Qualität? Kann das günstige Motorenöl mit den anderen Ölen mithalten oder gibt es erhebliche Differenzen?

Vorteile Nachteile
+ Kosten – Freigaben sind nur begrenzt
+ Unterstützt die verlängerten Wechselintervalle – Skala schwer zu erkennen
+ Auch dann geeignet, wenn Rußpartikelfilter oder Katalysatoren nachgerüstet wurden – Kein erhöhter Verschleißschutz
+ Niedriger Phosphor- und Schwefelgehalt

Auch das Motorenöl von Total hält das, was es verspricht. Es sorgt für ein ruhiges Laufen des Motors und kann sogar dann eingesetzt werden, wenn ein Rußpartikelfilter eingebaut wurde. Das Öl für den Motor ist besonders umweltfreundlich und daher eine gute Wahl. Natürlich kann man bei einem besonders günstigen Motorenöl nicht erwarten, dass es alle erdenklichen Freigaben hat und einen zusätzlichen Verschleißschutz bietet. Sicher wird das Öl hinsichtlich des Verschleißschutzes im normalen Bereich liegen.

Freigegeben wurde das Quartz Ineo Motoröl 5w30 von Total folgendermaßen:

  • ACEA C3
  • Mercedes-Benz 229.51
  • VW 505.00
  • BMW Longlife 04
  • API SL / CF
  • VW 505.01
  • Mercedes-Benz 229.31
  • VW 502.00
Qualität:
Einsatzbereiche:
Verschleißschutz:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Liqui Moly 3852 Leichtlauföl 5W 30 – Hochwertig und motorschonend

Liqui Moly 3852 Leichtlauf Special F Motoröl 5 W-30  1 Liter Bild

Das Liqui Moly 3852 ist ein hochwertiges Leichtlauföl mit vielen guten Eigenschaften. Dieses Produkt basiert auf der Synthese-Technologie, das für den Motor besonders optimal und gut ist. Besonders hervorzuheben ist der Punkt, dass das Leichtlauföl für alle modernen Diesel- und Benzinmotoren geeignet ist. Motoren, die ständig hohen Anforderungen ausgesetzt sind und lange Ölwechselintervalle angedacht sind, sind mit dem Liqui Moly Leichtlauföl sehr gut beraten.

Vorteile Nachteile
+ Für Diesel und Benziner – Nur für Motoren mit langen Intervallen lohnenswert
+ Längere Wechselintervalle werden perfekt gemeistert – Nicht für alle Fahrzeuge gleichermaßen geeignet
+ Hohe Motorsauberkeit – Bei VW-Modellen aufgepasst
+ Ablagerungen werden reduziert

Dank der Synthese Technologie werden Ablagerungen im Motorinnenraum auf einfache Art und Weise verhindert. Außerdem werden Reibungsverluste des Motors gesenkt. Die Motorenteile werden weniger schnell verschlissen. Das Motoröl ist für Motoren geeignet, die mit einem Abgasturbolader oder Ladeluftkühler ausgestattet sind. Beachtet werden sollte, dass man einen VW, der mit einer Wartungsintervallverlängerung versehen ist, mit diesem Öl nicht bestücken sollte. Sehr schön ist es, dass das 5 W 30 Motoröl von Liqui Moly rückwärts kompatibel ist. Es können somit auch ältere Fahrzeuge mit dem Öl versorgen werden. Das Öl ist für die folgenden Hersteller eine gute Wahl:

  • Ford
  • Land Rover
  • Jaguar
  • Mazda

Praktischerweise gibt es das Öl in verschiedenen Größen. Je nachdem, wie viel Öl benötigt wird, hat man die Wahl zwischen einen, zwei und einen 5-Liter Kanister. Selbstverständlich ist es auch hier so, dass die Preise für das Öl von der abgenommenen Menge abhängen. Je größer das Gebinde ist, umso günstiger fällt der Literpreis aus.

Die Freigaben von dem Hersteller lauten wie folgt:

  • Ford WSS-M2C 913-A
  • Ford WSS-M2C 913-B
  • ACEA A5-08/B5-08
  • Ford WSS-M2C 913-C
  • Fiat 9.55535-G1
Qualität:
Einsatzbereiche:
Verschleißschutz:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Formula F Ford 14E9EC Motoröl 5W30 – Das High Performance Öl

Ford 14E9EC Motoröl, 5W-30, 5 Liter Bild

Das Motoröl Ford 14E9EC ist ein besonderes Original Ford Öl und wurde ganz speziell für die Motoren geschaffen, die einen niedrigen Kraftstoffverbrauch sowie einen geringen CO2-Emission bei erhöhter Schmierleistung vorweisen. Aber was genau ist nun eigentlich so gut und in welchen Bereichen gibt es Nachteile?

Vorteile Nachteile
+ Reibungsreduziert – Nur wenige Freigaben
+ Sicherer Verschleißschutz – Nicht für Partikelfilter geeignet
+ Rückwärtskompatibel
+ Speziell für Ford empfohlen

Dieses Öl zählt zu den kraftstoffsparenden Leichtlaufölen, die dem Motor einen gewissen Verschleißschutz bieten, zu einem niedrigeren Kraftstoffverbrauch beitragen und einen geringeren CO2-Ausstoß bei erhöhter Schmierleistung mit sich bringen. Wie auch bei anderen Ölen ist es sehr wichtig, vor der Verwendung in der Betriebsanleitung des Fahrzeuges zu schauen, welche Motorölviskosität erforderlich ist, um den Motor optimal zu schmieren. Dieses Öl liegt im unteren Preissegment und ist eine gute Alternative zu anderen Markenölen. Eine wenige schade ist es, dass es nur sehr wenige Freigaben gibt.

  • ACEA A5/B5ACEA
  • ACEA A5/B5 API bis SL
  • WSS-M2C913-C (rückwärtskompatibel von B zu A)
Qualität:
Einsatzbereiche:
Verschleißschutz:
Preis-/Leistungsverhältnis:

BMW 155680 Quality Longlife-04 5W-30 Motoröl – Originalöl von BMW

BMW 155680 Quality Longlife-04 5W-30 Motoröl, 1 L Bild

Das Original BMW Motoröl basiert auf der umweltschonenden Clean Performance Technologie von Castrol. Es steht dafür, dass der Motor sauber gehalten wird und die Abgase reduziert werden. Schädliche Emissionen werden somit reduziert. Zudem werden aschebildende Substanzen stark reduziert, was sich besonders positiv auf die Lebensdauer des Dieselpartikelfilters auswirkt. Hier gibt es nochmal einen kleinen Überblick über die Vor- und Nachteile des hochwertigen BMW-Motorenöls.

Vorteile Nachteile
+ Erhöhte Lebensdauer des Filtersystems – Preis
+ Schädliche Emissionen werden reduziert – Nur eine Freigabe
+ Neusten Anforderungen an Diesel und Benziner werden erfüllt
+ Motor läuft ruhiger

Wer einen BMW fährt, der sollte vorzugsweise auch Original BMW Motoröl verwenden, um die Garantie aufrechterhalten zu können. Mit dem BMW Qualitiy Longlife Motoröl erhält man ein spezielles Öl für die BMW-Motoren, das sowohl mit Benzinern als auch in Diesel-Motoren verwendet werden kann. Sehr schön ist die Tatsache, dass die schädlichen Emissionen für die Umwelt stark reduziert werden. Die Fahrzeuge mit dem Rußpartikelfilter werden die Verwendung des Öls danken. Die Produktion von aschebildenden Partikeln im Abgas wird dank der Technologie reduziert und somit wirkt sich dieser Fakt sehr positiv auf die Lebensdauer des Filtersystems aus. Das spezielle Öl ist von BMW für die Fahrzeuge uneingeschränkt freigegeben. Lediglich die BMW M-Serie sollte nicht mit dem Öl aufgefüllt werden. Die Freigabe für das Öl lautet wie folgt:

  • ACEA C3 BMW
Qualität:
Einsatzbereiche:
Verschleißschutz:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Fazit: Es hat sich gezeigt des es einige Unterschiede hinsichtlich der Qualität der jeweiligen Öle gibt. Wer seinem Motor etwas Gutes tun möchte, der greift auf die hochwertigen Sorten zu. Diese bieten einen gewissen Verschleißschutz, der sich im Endeffekt auf die Langlebigkeit der Motoren auswirkt. Wem aber ein einfaches Öl ohne eine besondere Schutzfunktion sucht, der ist mit dem günstigen Markenöl von Total gut beraten.
Welches Motoröl 5w30 ist das beste? Wir haben es getestet
4 (80%) 4 votes