Schimmelentferner im Test: Wer entfernt den Schimmel am besten?

Gegen Schimmel, Pilze und sonstige lästige Erscheinungen gibt es viele verschiedene Mittel von bekannten Herstellern wie Mellerud, Sagrotan und Lithofin. Die Schimmelentferner liegen in verschiedenen Preisklassen. Aber muss es eigentlich immer das teuerste Produkt sein, um den Schimmel den Kampf anzusagen? Oder sind die günstigeren Varianten ebenfalls empfehlenswert? In unserem Schimmelentferner Test zeigen wir die Vor- und Nachteile der verschiedenen Produkte auf, sodass sich jeder ein Bild über die Artikel einholen kann.

Der Schimmelentferner von Lithofin im Test


Lithofin KF Schimmel-Ex Schimmelentferner 500 ml Bild
erster Platz

Das Produkt Schimmel-Ex von Lithofin ist ein optimales Produkt für die Anwendung im Sanitärbereich. Pilze, Schimmel, Algen, Stockflecken und andere organische Verfärbungen werden mit dem Schimmelentferner effektiv bekämpft. Der Lithofin Schimmelentferner hat allerdings auch seinen Preis.

Vorteile Nachteile
+ Zum Reinigen und Desinfizieren – Kurze Haltbarkeit – Innerhalb von sechs Monaten verbrauchen
+ Vorbeugende Wirkung mit Langzeitschutz – Preis
+ Auch auf mineralischen Untergründen anwendbar – Starker Chlorgeruch
+ Beseitig pflanzliche Verfärbungen – Handschuhe sollten getragen werden

Die Anwendung des Schimmelentferners aus dem Test ist besonders einfach, sodass kaum etwas schiefgehen kann. Der Schimmelentferner muss einfach nur aufgesprüht werden. Nach kurzer Einwirkzeit wird es abgespült und das Ergebnis lässt sich sehen. Selbst hartnäckige Flecken sind kein Problem. Falls diese nicht gleich bei der ersten Anwendung verschwinden, wird nochmal ein zweiter Durchgang gestartet. Neben dem Reinigungs- und Desinfektionseffekt bietet der Lithofin Schimmelentferner eine vorbeugende Wirkung. Es schützt effektiv und lange gegen einen erneuten Befall. Zu beachten ist bei dem Produkt, dass es dunkel, stehend und kühl gelagert wird. Auch ist es wichtig, den Schimmelentferner innerhalb eines halben Jahres zu verbrauchen. Praktischerweise wirkt der hochwertige Schimmelentferner auf Fliesen, Keramik, Stein, Putz, Siliconfugen, Mauerwerk und Zementfugen.

Anwendungsbereiche:
Handhabung:
Geruchsbildung:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Schimmelentferner Aktivgel von Mellerud im Test


MELLERUD Schimmel Entferner Aktivgel 0,5 Liter 2001000493 Bild
zweiter Platz

Das geruchsneutrale und chlorfreie Mittel gegen Schimmel, Algen, Bakterien, Sporen und Stockflecken ist aufgrund seiner Zusammensetzung sehr gut für Schlaf-, Wohn- und Kinderzimmer geeignet. Dank des Aktivsauerstoffs wirkt es selbstständig, tiefgründig und ohne nennenswerte Geruchsbelästigung. Mellerud Schimmelentferner ist in der mittleren Preisklasse angesiedelt und bietet einige Dinge, die für das Mittel sprechen:

Vorteile Nachteile
+ Kein Chlorgeruch, da auf Aktivsauerstoffbasis – Längere Einwirkzeit
+ Großer Anwendungsbereich (auch im Schlaf- und Wohnbereich) – Teilweise mehrere Anwendungen notwendig
+ Auch auf Textilien und Leder anwendbar – Handschuhe sind Pflicht
+ Leichte Anwendung

Auch das Aktivgel von Mellerud aus dem Schimmelentferner Test hat gute Ergebnisse erzielt. Vor allem fällt besonders auf, dass es zu keinerlei Chlorgeruch kommt. Auf Lüften sollte dennoch nicht verzichtet werden. Der Schimmelentferner kann auf viele verschiedene Materialien aufgebracht werden und wirkt effektiv auf Fliesen, Mauerwerk, Putz, Stein, Tapete, Holz, Leder, Kunststoff und Textilien. Selbst im Wohn- und Schlafbereich des Hauses kann das Mellerud-Produkt bedenkenlos zum Einsatz kommen. Die mit dem Schimmelentferner zu behandelnde Oberfläche sollte nicht vorbehandelt werden. Das Mittel muss aufgesprüht werden und sollte mindestens für eine Stunde einwirken. Danach werden die gelösten Rückstände mit einem Schwamm entfernt.

Anwendungsbereiche:
Handhabung:
Geruchsbildung:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Sagrotan Schimmelfrei im Test


Sagrotan Schimmelfrei 750 ml, 1er Pack (1 x 750 ml) Bild
dritter Platz

Der Schimmelentferner von Sagrotan darf in unserem Test natürlich auch nicht fehlen. Sagrotan ist für seine gute Wirkung und den optimalen Schutz bekannt. Bakterien und Pilze werden effektiv und schnell mit dem Sagrotan Schimmelfrei bekämpft. Obwohl es recht günstig ist, kann es mit den anderen Mitteln aus dem Test mithalten.

Vorteile Nachteile
+ Geringe Kosten – Starke Chlorgeruchsbildung
+ Gegen schlechte Gerüche – Lange Lüften
+ Entfernt Schimmel und Verfärbungen – Gut unterlegen, da sehr wässrig
+ Schnelle und einfache Anwendung

Im Test konnte auch der Sagrotan Schimmelentferner überzeugen. Nach einer kurzen Einwirkzeit (circa 10 bis 15 Minuten) des Mittels werden bereits sehr gute Ergebnisse erzielt. Schimmel, Verfärbungen und schlechte Gerüche verschwinden im Nu. Allerdings sollte auch bei dem Produkt aufgrund des chemischen Geruchs gut gelüftet werden. Für den Einsatz im Bad oder Wohnzimmer ist das Produkt optimal geeignet. Auf Putz, Stein, Leder, Holz oder Textilien sollte der Schimmelentferner nicht aufgebracht werden.

Anwendungsbereiche:
Handhabung:
Geruchsbildung:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Fazit: Je nachdem, auf welchen Materialien Schimmelbefall festgestellt wird, sollte sich für den passenden Schimmelentferner entschieden werden. Der Schimmelentferner von Lithofin und Mellerud kann auf allen erdenklichen Materialien aufgebracht werden. Wer allerdings glasierte Keramikfliesen, weißen Fugenmörtel, Resopal, Kunststoff und Badewannen und Duschen aus Acryl oder Keramik-Waschbecken und Toiletten vom Schimmel befreien möchte, der ist mit Sagrotan sehr gut beraten. Besonders erwähnenswert ist die Tatsache, dass Sagrotan schnell wirkt. Nach 10 bis 15 Minuten sind bereits sehr gute Ergebnisse zu verzeichnen. Das Mellerud-Produkt muss mindestens eine Stunde einwirken. Wenn es also besonders schnell gehen soll, bietet sich die Anwendung von Sagrotan oder Lithofin an. Für den Schimmelentferner von Mellerud spricht aber die Geruchsneutralität. Es hat eben jeder Schimmelentferner seine Vor- und Nachteile und beim Kauf sollte immer darauf geachtet werden, was einen besonders wichtig ist und welche Materialien behandelt werden müssen.

Schimmelentferner im Test: Wer entfernt den Schimmel am besten?
5 (100%) 1 vote