Welche Schwimmbadfarbe ist die beste? Wir haben es getestet

Schwimmbadfarbe zum Abdichten des Schwimmbeckens gibt es in mehreren Farben von Herstellern wie Wilckens, Jansen, Renovo und Jaeger. Ein wenig auffallend ist, dass sich die Produkte hinsichtlich der Preise stark unterscheiden. Manch eine Farbe gibt es bereits für rund 10 Euro pro Liter. Andere Farben hingegen kosten 20 Euro und mehr. Wir haben nun den Test der Schwimmbadfarben durchgeführt und die Vor- und Nachteile der einzelnen Schwimmbadfarben herausgefunden.

Wilckens Schwimmbecken Beschichtung im Test


Wilckens Schwimmbecken Beschichtung, poolblau, 2,5 Liter 11651200080 [Werkzeug] Bild
erster Platz

Als drittes Produkt haben wir die Schwimmbadfarbe von Wilckens unter die Lupe genommen. Die Beschichtung für den Pool ist preislich günstig angesiedelt. Ob die Wilckens Schwimmbeckenbeschichtung mit den anderen Farben mithalten kann, haben wir in unserem Test der Schwimmbadfarbe herausgefunden.

Vorteile Nachteile
+ Gute Beständigkeit gegen UV-Strahlung und chemische Angriffe – Nur für Schwimmbecken im Außenbereich
+ Auch für Garagenböden geeignet, da beständig gegen Weichmachermigration – Enorme Geruchsbelästigung
+ Deckt sehr gut – Muss kräftig durchgeschüttelt und gerührt werden
+ Hohe Abriebfestigkeit – Giftig für Wasserorganismen

Die Schwimmbecken Beschichtung von Wilckens bringt für den Preis eine ganze Menge. Sie bietet einen optimalen Schutz, lässt sich leicht verarbeiten und kann sogar zweckentfremdet und auf dem Garagenfußboden aufgebracht werden. Es ist ganz besonders hervorzuheben, dass die Farbe eine enorme Deckkraft mit sich bringt. Dafür ist es aber störend, dass es zu einer merklichen Geruchsbelästigung kommt. Allerdings verflüchtigt sich der Geruch im Außenbereich sehr schnell. Mit einem Liter Farbe schafft man rund 6 bis 7 m². Das ist also mit dem Produkt von JANSEN gleichzusetzen. Abschließend kann gesagt werden, dass die Schwimmbadfarbe von Wilckens aus dem Test eine gute Wahl ist und sehr gute Streichergebnisse liefert. Sie ist eine günstige Alternative zu den anderen Farben.

Verbrauch:
Anwendungsbereiche:
Verarbeitung:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Die JANSEN Schwimmbeckenfarbe


JANSEN Schwimmbeckenfarbe 750ml Farbe: seegrün Bild
zweiter Platz

Die JANSEN Schwimmbeckenfarbe ist eine spezielle Beschichtung auf Chlorkautschuk-Basis, die sich nicht nur für den Einsatz im Schwimmbecken, sondern auch in Teichen, Planschbecken und Fischbecken anbietet. Praktischerweise gibt es die Speziallackfarbe in den Farbtönen Seegrün, Weiß und Manganblau. Allerdings ist die Farbe von JANSEN im hochpreisigen Sektor angesiedelt. Was spricht nun alles für und gegen die Schwimmbadfarbe?

Vorteile Nachteile
+ Leicht zu reinigen – Hohe Kosten
+ Gute Beständigkeit gegen gechlortes und ozonisiertes Wasser – Keine Beständigkeit gegen tierische und pflanzliche Fette
+ Bei geringer Salzkonzentration gegen die Salzlösung und die Mineralien beständig – Nach 24 Stunden überstreichbar
+ Seidenglanz – Mit 1 Liter rund 7 m²

Der Preis der Farbe ist aufgrund der vielen positiven Eigenschaften gerechtfertigt. Gechlortes oder ozonisiertes Wasser kann der Farbe nichts anhaben. Auch eine Wassermenge mit geringer Salzmenge stellt kein Problem dar. Die Schwimmbadfarbe aus dem Test kann im Innen- und Außenbereich angewendet werden. Beton, blanke Metalle, mineralisch aufgebaute Elementplatten oder Mauerwerk werden durch die Farbe gut geschützt. Ein wenig auffallend ist die lange Trocknungsdauer von 24 Stunden zwischen dem ersten und zweiten Anstrich. Soll noch ein dritter Anstrich aufgebracht werden, muss nochmals 24 Stunden gewartet werden. Nach dem dritten Anstrich sollte man mindestens 14 Tage lang warten, bis man das Becken befüllen kann.

Verbrauch:
Anwendungsbereiche:
Verarbeitung:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Die Schwimmbadfarbe von Renovo im Test


2,5Liter Schwimmbadfarbe lidoblau Unterwasserfarbe Schwimmbeckenfarbe Poolfarbe Bild
dritter Platz

Die Renovo Schwimmbadfarbe hat sich im Test ebenfalls sehr gut geschlagen. Sie ist eine glänzende Unterwasserfarbe, lösemittelbasiert und für den Innen- und Außenbereich gedacht. Aufgrund des günstigeren Preises und den Eigenschaften, die sie mit sich bringt, ist sie sehr interessant. Hier kommen die Vor- und Nachteile auf einen Blick:

Vorteile Nachteile
+ Beständig gegen Chlor und schwache Säuren oder Laugen – Befüllung erst nach 10 regenfreien Tagen
+ Nach 4 Stunden überstreichbar – Schläfrigkeit oder Benommenheit durch Farbdämpfe möglich
+ Geringer Verbrauch (100 ml pro m²) – Für Wasserorganismen schädlich

Der besonders geringe Verbrauch und die Möglichkeit, bereits nach 4 Stunden erneut zu streichen, sprechen für das Produkt. Dank der schnellen Verarbeitung hat man die nötigen Anstriche innerhalb kurzer Zeit erledigt. Nicht ganz so schön ist, dass die Dämpfe sich negativ auf den Menschen und Wasserorganismen auswirken. Wie auch bei der Schwimmbadfarbe von JANSEN muss der Untergrund frei von Öl und Fett sein, bevor die Farbe aufgebracht werden kann. Aufgrund des günstigeren Preises und des niedrigen Verbrauches kann man sich über die wenigen negativen Punkte hinwegsehen. Die Farbe ist generell für Schwimmbecken aus Beton oder in gemauerter Version sehr gut geeignet.

Verbrauch:
Anwendungsbereiche:
Verarbeitung:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Fazit: Nicht nur die hochpreisigen, sondern auch die günstigeren Varianten bringen gute Ergebnisse mit sich. Die Farben sind alle gut geeignet und können problemlos im Schwimmbecken aufgetragen werden. Bei einem großen Becken kann es natürlich auch recht kostspielig werden, wenn die Variante von JANSEN genutzt wird. Dafür erhält man aber auch einen seidenglänzenden Untergrund, der gegen Chlor, Ozon und diverse Laugen oder Salze beständig ist. Mit dem Produkt von Wilckens kommt man letztendlich wahrscheinlich am günstigsten weg, da wesentlich weniger verbraucht wird. Sehr praktisch ist auch die kurze Verarbeitungsdauer. Nach nur 4 Stunden kann überstrichen werden. So ist man doch recht schnell mit dem Streichen der Farbe fertig und kann sich auf das Einlassen des Wassers freuen. Alle Schwimmbadfarben aus dem Test sind, für das was sie leisten, das Geld wert.

Welche Schwimmbadfarbe ist die beste? Wir haben es getestet
5 (100%) 1 vote