Stemm- und Abbruchhämmer im Test: Wir vergleichen welches Produkt was leistet

Der Makita HM1214C Abbruchhammer


Makita HM1214C Abbruchhammer für SDS-MAX-Werkzeuge Bild
erster Platz

Zunächst haben wir eine etwas kostenintensivere Variante aus der großen Welt der Abbruchhämmer für unseren Test herausgesucht. Der Makita HM1214C schlägt mit rund 735 Euro zubuche. Das ist schon eine große Investition, die sicher gut überlegt sein sollte. Im Überblick gibt es hier die Stärken und Schwächen für den Abbruchhammer.

Vorteile Nachteile
+ Vibrationsgedämpftes Arbeiten – Hohe Kosten
+ Hohe Meißelleistung – Mitgelieferte Meißel recht kurz
+ 12-fach Meißelverstellung – Meißel nutzt sich relativ schnell ab
+ Sanftanlauf – Gewicht 12,3 kg
+ Anti-Vibrations-Griff
+ Passend für SDS-Max

Bedienungsanleitung zum Produkt


Der Makita HM1214C ist ein optimales Meißelgerät, um schnell eine Wand, Mauer oder sonstige Betonteile im Nu zu entfernen. Das 1500 Watt starke Produkt ist mit einem D-Griff für ein optimales Handling ausgestattet. Schlagzahl und Schlagstärke können ganz individuell elektronisch eingestellt werden. Dank des Anti-Vibrations-Griffs am Bohrhammer wird selbst längeres Arbeiten nicht als besonders anstrengend empfunden. Sehr schön und praktisch ist es, dass der Abbruchhammer für die SDS-MAX Futter geeignet sind. Besonders erwähnenswert ist es auch, dass das Produkt mit Kohlebürste für eine extra lange Standzeit versehen ist.

Der Makita HM1214C

Qualität:
Handling:
Leistung:
Langlebigkeit:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Der Makita Abbruchhammer ist ein Gerät der Oberklasse, was sich im Endeffekt auch im Preis wiederspiegelt. Doch letztendlich bietet er jede Menge Leistung, Komfort und schafft innerhalb kurzer Zeit, viele Wände, Fußböden und mehr einzureißen.

Der Bosch Professional GSH 5 Abbruchhammer


Bosch Professional GSH 5 CE, 1.150 W Nennaufnahmeleistung, 8,3 J Schlagenergie, 1.300 Bild
zweiter Platz

Als zweitem Meißelhammer haben wir den Bosch Professional GSH 5 im Test. Er kostet rund 420 Euro und überzeugte während des Tests in allen Bereichen. Wir haben nun die Vor- und Nachteile aufgelistet. Da kannst du selber schauen, ob die Maschine etwas für dich ist.

Vorteile Nachteile
+ Bis zu 40% weniger Vibration – Für schwere Arbeiten wäre mehr Kraft erforderlich
+ Robustes Metallgehäuse – Empfehlenswert, zusätzliche Meißel gleich mitzubestellen
+ Variable Einstellung der Schlagzahl mittels Stellrad – SDS-Max Meißel nicht überall zu bekommen und recht kostenintensiv
+ 10 kg – 1150 Watt Nennaufnahmeleistung
+ Mit Zusatzhandgriff

Bedienungsanleitung zum Produkt


Der Bosch Professional Abbruchhammer ist eine gute Wahl, wenn du mal eben eine Wand einreißen, Fliesen von Wand oder Fußboden stemmen oder Beton bezwingen möchtest. Längeres Arbeiten ist mit dem Meißelhammer kein Problem. Er ist besonders vibrationsarm. Wer also länger mit dem Gerät arbeiten muss, wird sich sehr darüber freuen. Es ist ja doch eine erhebliche Erleichterung, wenn die Vibration so gering wie möglich gehalten wird. Bei besonders schweren Arbeiten könnte es sich aber doch etwas schwieriger gestalten und zu einem größeren Kraftakt werden. Der Abbruchhammer ist ein wahrer Allrounder und auf jeden Fall zu empfehlen. Die SDS-MAX Meißel sind allerdings in herkömmlichen Baumärkten nicht immer zu haben. Von daher bietet es sich an, gleich einige Meißel mit zu bestellen.

Werbevideo der Firma Bosch zum GSH 5 Professional

Qualität:
Handling:
Leistung:
Langlebigkeit:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Ein wahres Qualitätsprodukt bekommst du mit dem Bosch Abbruchhammer, der jedoch auch mit einigen Hundert Euro ins Gewicht fällt. Dafür ist er recht leicht, vibrationsarm und lässt sich sehr leicht handhaben. Richtige harte Aufgaben sind jedoch für den Abbruchhammer eine große Herausforderung.

Der Einhell BT-DH 1600/1 Abbruchhammer


Einhell BT-DH 1600/1 Abbruchhammer, 1.600 W, Schlagstärke 43 J, Sechskant-Aufnahme 30 mm, Bild
dritter Platz

Mit dem Einhell BT-DH 1600/1 Abbruchhammer hast du einen gutes Produkt für diverse Abbrucharbeiten gefunden. Er ist sehr zuverlässig, robust und ist eine gute Alternative zu den hochpreisigen Varianten, zumindest dann, wenn es nur kurze Arbeitseinsätze sind.

Vorteile Nachteile
+ Sechskant-Aufnahme 30 mm – Gewicht 14,6 kg
+ Zusatzhandgriff – Für horizontale Abbrucharbeiten recht schwer
+ Flach- und Spitzmeißel enthalten – Meißel verschleißen schnell
+ Aufnahmeleistung 1600 Watt – Ohne Vibrationsdämper – daher sehr anstregend bei langen Einsätzen
+ Preis

Bedienungsanleitung zum Produkt


Der Einhell BT-DH 1600/1 Abbruchhammer macht im Test einen recht guten Eindruck und überzeugt auch in vielen Hinsichten. Für kurze Einsätze um Stemmen von Beton ist das Gerät für den günstigen Preis sehr zu empfehlen. Natürlich gibt es einige Schwächen, die das doch recht günstige Produkt mit sich bringt. So ist es beispielsweise der Fall, dass der Abbruchhammer über keinen Vibrationsdämpfer verfügt. Die komplette Schlagkraft geht somit auf alle Gelenke. Bei längeren Einsätzen bietet sich also doch eher ein höherpreisiges Modell an. Auch fällt das Gewicht beim Handling recht negativ auf. Allerdings verfügt er über einen Zusatzhandgriff und bietet eine enorme Aufnahmeleistung von 1600 Watt.

Der Einhell BT-DH 1600/1 im Einsatz (nicht auf deutsch)

Qualität:
Handling:
Leistung:
Langlebigkeit:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Der Einhell Abbruchhammer ist ein Produkt, was sich sehen lässt und für kurze Einsätze generell sehr gut geeignet ist. Den kompletten Komfort (vibrationsarm, SDS-MAX Aufnahmen), wie es ein Gerät für einige Hundert Euro mehr bietet, gibt es allerdings nicht. Dafür bietet er jede Menge Leistung. Was es im Prinzip dann wieder ausgleicht. Für ganz normale Einsätze ist er gut geeignet.

Der Hitachi H 41MB Stemmhammer


Hitachi H 41MB Meißelhammer Bild
erster Platz

Wir haben nun den Hitachi Stemmhammer näher betrachtet. Er wird im Transportkoffer geliefert, verfügt über einen zusätzlichen Handgriff und außerdem zählt ein Spitzmeißel zum Lieferumfang. Mit dem 930 Watt starken Meißelhammer können Meißelarbeiten problemlos durchgeführt werden. Aber welche Vor- und Nachteile sind bei dem Produkt von Hitachi zu verzeichnen?

Vorteile Nachteile
+ SDS-max Werkzeugaufnahme – Keine Softgriffe
+ Zusatzhandgriff 360 Grad verstellbar – Erhöhte Vibration
+ Arretierung für Dauerbetrieb – Kein Flachmeißel im Lieferumfang
+ 12-fache Positionierung der Meißel

Bedienungsanleitung zum Produkt

Das Arbeiten gestaltet sich sehr komfortabel und einfach. Aufgrund des sehr geringen Gewichtes von gerade einmal 5,1 kg sind selbst lange Meißelarbeiten kein Problem. Als etwas unangenehm wird die entstehende Vibration vernommen. Es sind leider keine Softgriffe angebracht, wodurch die Vibration etwas eingedämpft werden könnte. Ansonsten erhält man mit dem Hitachi ein sehr gutes Produkt für die anfallenden Stemmarbeiten. Wünschenswert wäre es, wenn weitere Meißel zum Paket gehören würden.

Der Hitachi H 41MB im Einsatz (kein deutsch)

Qualität:
Handling:
Leistung:
Langlebigkeit:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Der Makita Stemmhammer für SDS-Max 1.110 W


Makita Stemmhammer für SDS-Max 1.110 W, HM0871C Bild
zweiter Platz

Der Makita Stemmhammer macht auf den ersten Blick einen sehr soliden, robusten und vielversprechenden Eindruck. Mit 1110 Watt hat er jede Menge Power und Kraft, Löcher in die Wand zu stemmen, Fliesen zu entfernen und mehr. Selbst für den Dauereinsatz bietet sich der Stemmhammer des Anbieters sehr gut an. Diese Dinge sprechen für und gegen das Produkt:

Vorteile Nachteile
+ Sehr robuste Bauart – Preis
+ Softgriffe – Kein Meißel enthalten
+ Sehr handlich und praktisch – Ohne Koffer
+ Sanftanlauf – Gewicht von 9,1 kg

Dieses Produkt bietet sich sowohl für kleinere als auch für größere Stemmarbeiten an. Er bietet eine enorme Leistung, sodass selbst hartnäckige Stellen kein Problem darstellen. Der Stemmhammer ist ergonomisch gestaltet und liegt gut in der Hand. 9,1 kg erscheinen vielleicht etwas schwer. Dennoch lassen sich sowohl vertikale als auch horizontale Arbeiten mühelos mit ihm durchführen. Ein wenig schade ist, dass keine Meißel im Lieferumfang vorhanden sind. Die benötigten Meißel müssen separat bestellt werden. Trotzdem lohnt es sich, sich für die Makita Maschine zu entscheiden.

Anwendungsvideo zum Produkt von Makita (englisch)

Qualität:
Handling:
Leistung:
Langlebigkeit:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Der Varo PowerPlus Stemmhammer


SDS Bohrhammer Stemmhammer 1.600 Watt mit extra Bohrfutter - Art. POWX1155 Bild
dritter Platz

Der PowerPlus Stemmhammer im unteren Preissegment ist ein Gerät für gelegentliche Stemmarbeiten. Im Prinzip hat er alles, was man sich von einem Stemmhammer wünscht. Mit einer Leistung von 1600 Watt ist er relativ Stark. Aber kann das Gerät auch in den anderen Bereichen mithalten? Diese Vor- und Nachteile haben wir festgestellt:

Vorteile Nachteile
+ Umfangreiches Zubehör enthalten – Nicht für den Dauereinsatz gedacht
+ 1600 Watt – Sehr laut
+ Antivibrationssystem – Bei härteren Materialien stößt er an Grenzen
+ Tiefenanschlag

Bedienungsanleitung zum Produkt

Grundsätzlich ist der Varo Stemmhammer eine gute Investition für gelegentliche Stemmarbeiten weicherer Materialien. Das Arbeiten gestaltet sich sehr angenehm, da das Produkt mit Softgriffen versehen ist. Dadurch wird die Vibration etwas schwächer wahrgenommen. Erwähnenswert ist das recht umfangreiche Zubehör. Es sind Spitz- und Flachmeißel enthalten. Da das Gerät auch für Bohrarbeiten geeignet ist, gehören außerdem drei SDS-Plus-Bohrer zum Lieferumfang. Der Stemmhammer wiegt 5,8 kg, wodurch ein einfaches und komfortables Arbeiten in alle Richtungen möglich ist.

Qualität:
Handling:
Leistung:
Langlebigkeit:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Fazit: Um einen optimalen und für dich passenden Stemm- oder Abbruchhammer zu finden, solltest du vor dem Kauf verschiedene Modelle vergleichen. Sicher muss es nicht immer das teuerste Produkt sein, obwohl dieses meistens jede Menge Komfort und Extras bietet, für kleinere Arbeiten reicht meistens auch ein günstigeres aus. Natürlich musst du auch hier ein wenig aufpassen, dass der günstige Stemm- oder Abbruchhammer auch wirklich deinen Ansprüchen genügt. Es ist ja dann auch ärgerlich, wenn du dir ein Produkt für 100 oder 150 Euro bestellst und sich dann im Endeffekt doch herausstellt, dass das Handling nicht so optimal ist oder die Kraft einfach nicht ausreicht um harten Beton zu stemmen. Vorzugsweise ist es empfehlenswert sich für einen vibrationsarmen Hammer zu entscheiden da macht ganz einfach die Arbeit jede Menge Spaß und geht vor allem nicht so in die Knochen.
Stemm- und Abbruchhämmer im Test: Wir vergleichen welches Produkt was leistet
5 (100%) 3 votes